Zurück zu Luftpistole

Bezirk Thermenregion

Im 3. Bezirkschützenbund „Thermenregion“ werden jährlich die Bezirkscups ausgetragen. Charakteristisch für Cups ist, dass diese von unterschiedlichen Vereinen der Region veranstaltet werden. Den Saisonhöhepunkt stellen die Bezirksmeisterschaften dar, welche beim Bezirkshauptschießstand Blumau durchgeführt werden.  In der Saison 2019|20 wird nach längerer Unterbrechnung wieder ein Mannschaftsdirektwettkampf ausgeschrieben.

MANNSCHAFTSDIREKTWETTKAMPF LP1 2020|21

Es steht noch keine aktuelle Ausschreibung für die Saison 20|21 zur Verfügung!

Der Mannschaftsdirektwettkampf LP1 (kurz MDWK) ist ein bezirksweiter Vergleichswettkampf auf Vereinsebene, wobei ein Verein auch mehrere unabhängige Mannschaften nennen kann. Der MDWK wird als Rundenbewerb durchgeführt, d.h. pro Runde traten 3 SchützInnen einer Mannschaft im unmittelbaren Vergleich gegen die 3 SchützInnen der gegnerischen Mannschaft an, sodass am Ende der Saison jede Mannschaft gegen jede andere geschossen hat. Der Austragungsmodus sieht vor, dass vor jeder Begegnung der/die Mannschaftsführer/in die Aufstellung bestimmt. Es wird also im Vorfeld festgelegt, wessen Ergebnisse verglichen wurden. In Summe gibt es pro Runde 4 Punkte zu vergeben: 1 Punkt pro Paarvergleich und 1 Punkt für die höhere Gesamtringzahl der Mannschaft.
In der Saison 2013|14 sind die Mannschaften jeweils 2 Mal gegeneinander angetreten (Heim- und Auswärtsrunde). Nach der Saison 2013|14 wurde der MDWK aufgelassen, da zu wenige Vereine ausreichend SchützInnen stellen konnten. In der Saison 2019|20 wird dieser spannende Wettkampf versucht erneut ins Leben zu rufen.

Seite zuletzt aktualisiert am

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ssvblumau.at/wordpress/luftpistole/bezirksebene/