MFWK Team 3

2019|20

Hauser
Nowotny W.
Strasser

Erneut in neuer Zusammensetzung ging die Mannschaft SSV Blumau 3 in der 3. Klasse an den Start. Hauser K., Nowotny W. und Strasser C. konnten die Platzierung des letzten Jahres übertreffen: Sie arbeiten sich vor auf den 2. Platz.

2018|19

Klika
Neugebauer
Schödl
Herzog E. (E)

In komplett neuer Aufstellung ging die Mannschaft an den Start und konnte sich prompt einen Stockerlplatz in der 3. Klasse sichern. Insbesondere die Leistung von Newcomer Klika P. ist anzuführen, der in seinem ersten Jahr einen Leistungsschnitt von 366,4 erbrachte.  Klika half für eine Runde im Team SSV Blumau 2 aus, während Herzog E. in die 3. Mannschaft wechselte.

2017|18

Hauser
Herzog E.
Neugebauer

Der Abstieg von SSV Blumau 3 in die 3. Klasse erbrachte für die altbewährte Mannschaft einen Stockerlplatz. Mit 14 Punkten und zwei Niederlagen waren für den auf 3. Rang ausreichend. Eine knappe Niederlage erfolgte gegen KSV 1690 Grafenwörth (1062:1064) und gegen Union Prv. SK St. Pölten 1540 (1038:1046). Vom Leistungsniveau blieb die Mannschaft konstant, denn wie im Vorjahr erzielten sie in Summe 9.482 Ringe gesamt.

2016|17

Hauser
Herzog E.
Neugebauer

SSV Blumau 3 ist das zweite Jahr in Folge in der 2. Klasse vertreten allerdings in neu zusammengesetzter Formation. Das Team konnte nur zwei Siege einfahren, nämlich gegen den SV Krems 1440 und SG Langenzersdorf. Sie belegten damit den 9. Platz bei 4 Punkten , 9.482 Gesamtringen.

2015|16

Gerdenits
Hauser
Herzog E.

SSV Blumau 3 arbeitete sich seit 2012|13 stetig von der 5. Klasse zur 2. Klasse nach oben. Während es letzte Saison in der 3. Klasse keine einzige Niederlage gab, konnte das Team heuer in der nächsthöheren Klasse nur 6 Siege einfahren. In Summe reichten die Leistungen der Schützen für den 4. Platz in der 2. Klasse. Sie erzielten eine Gesamtringzahl von 9.651 Ringen.

2014|15

Gerdenits
Hauser
Herzog E.

Wie könnte man diese Erfolgsserie benennen: einen Start-Ziel-Sieg oder Alle-Neune? Die Blumauer Schützen lassen nichts anbrennen und führen von der ersten bis zur letzten Runde die Tabelle in der 3. Klasse an. Sie gewinnen alle Begegnungen und siegen mit einem Vorsprung von 4 Punkten und 300 Ringen auf den Zweitplatzierten JSG Waidhofen T.

2013|14

Gerdenits Hauser Stundner

Die Schützen des SSV Blumau 3 verteidigen den 1. Platz der 4. Klasse von der ersten bis zur letzten Runde. Hervorzuheben ist die Leistung von Hauser in der 8. Runde (373 Ringe), der damit als einziger Schütze neben der Ligamannschaft die 370er-Marke überschreiten konnte. Nicht zu verachten ist die Leistung von Stundner, der nach längerer Abstinenz vom Schießsport ein Leistungslevel von 364 Ringen im Schnitt an den Tag legte.

2012|13

Fasching
Hauser
Neugebauer
De La Vega (E)

5 Siege und 4 Niederlagen! Mit 9.426 Gesamtringen und 10 Punkten platzierte sich die Mannschaft SSV Blumau 3 auf dem 4. Platz in der 5. Klasse. De La Vega E. sprang für Fasching (4. , 5. Runde) sowie für Neugebauer (6. Runde) ein.

2011|12

Fasching
Husz M.
Neugebauer

Das Team ging in gleicher Formation wie im Vorjahr an den Start und reiht sich mit 4 Siegen und 5 Niederlagen auf Rang 6 in der 5. Klasse ein. Sie erzielen eine Gesamtringzahl von 8.543 Ringen.

2010|11

Fasching
Husz M.
Neugebauer

Seit Jahren kann der SSV Blumau wieder 3 Mannschaften beim MFWK stellen. Die Schützen müssen bei 9 Runden nur eine Niederlage einstecken und zwar gegen den USV Kirchberg. Im Endeffekt gewinnt die Mannschaft SSV Blumau 3 mit eine Gesamtscore von 9436 Ringen die 6. Klasse.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ssvblumau.at/wordpress/mfwk-team-3/